Winberg Schmuck

Hinter dem exklusiven Schmucklogo verbirgt sich die stilbewusste Schmuckdesignerin Lea Winberg.

Es war Liebe auf den ersten Blick, als die neunjährige Lea eine kleine Perlenboutique in Kopenhagen besuchte. Ihre Leidenschaft wuchs mit den Jahren, und schon als Kind begann Lea ihr kreatives Talent und den Blick für ästhetischen Schmuck zu entwickeln.
Das führte im Jahre 2012 zur Gründung der Schmuckfirma Winberg, die den Kindheitswunsch wahr machte, schöne und zeitlose Schmuckstücke für die moderne Frau zu schaffen.
Wenn Sie den femininen Schmuck von Winberg kaufen, garantieren wir Ihnen Qualität, Stilgefühl und Kreativität in einem. Die Designerin geht nach dem Besten und macht keine Kompromisse weder mit dem Material noch mit dem Design.

Verwandte Seiten

Winbergs Kollektion

Lea Winberg ist fasziniert von ihrem Handwerk und der stillen Betrachtung, die mit den Entwürfen und der Bearbeitung von Edelmetallen einhergeht. Als Fachgoldschmiedin der Edelmetalllinie an der Kopenhagener Technischen Fakultät und als Designtechnologin bringt sie eine solide Kenntnis vom Gebrauch der Materialien mit. Sie ist bezaubert von den Möglichkeiten, die in den Edelmetallen verborgen sind, von dem Kontrast zwischen dem Rohmaterial und den graphischen Formen, die vereint elegante und ästhetisch wohlgeformte Schmuckstücke in ihrem Design entstehen lassen, und dies weckt die Neugier der Kunden.
Außer der hohen Qualität der Materialien fokussiert Winberg auf Arbeitsbedingungen und Produktionsmethoden. Heute ist ein Teil der Produktion nach Indien verlagert worden, wo tüchtige Goldschmiede jedes einzelne Schmuckstück unter geordneten Verhältnissen produzieren. Auf diese Art und Weise trägt Winberg einen Teil der Verantwortung für bessere Arbeitsbedingungen und für die Produktion. Lea Winberg selbst arbeitet an ihren Kollektionen in der Werkstatt am Værnedamsweg in Kopenhagen.

Winberg Material und Farben

Winberg arbeitet nur mit Sterling Silber 925. Die Vergoldungen bestehen aus 18-karätigem Gold. Alle Materialien halten die strengen dänischen Regeln ein und werden laufend geprüft. Winberg ist Mitglied der Edelmetallkontrolle von Dänemark. Darüberhinaus verwendet sie schwarze Zirkone in einigen ihrer Designs.

Winberg Schmuck gibt es in folgenden Materialien:

Silber – Sterling Silber 925
Vergoldet – Sterling Silber 925 vergoldet mit 18-karätigem Gold mit einer matten oder einer blanken Oberfläche.
Rhodiniertes Silber – Sterling Silber 925, das lackiert wird und so eine dunklere schwarze/graue Oberfläche erhält.
Weißes Silber - Sterling Silber 925, das durch eine Oberflächenbehandlung eine mattweiße Oberfläche erhält.

A-Hjort empfiehlt - Winberg Favoritten

1. Mein ganz klarer Favorit von Winberg ist ihr eleganter und cooler Totem Ring. Er ist einzigartig in seinem Design und sitzt gut an der Hand und wirkt neuartig und kraftvoll.
2. Ein anderer Favorit von mir ist ihr hübscher Fang Ohrring. Er stellt ein superelegantes Design dar und sitzt gut am Ohr.
3. Ein schönes Detail ist ihr hübscher Open Triple Ring, der elegant und feminine wirkt und gleichzeitig den Eindruck erweckt, als trage man 3 Ringe zugleich.

Miks-und-Match mit Winberg

Schmuckstücke von Winberg lassen sich sehr gut kombinieren, z. B. ist es sehr cool, ihren Rhombus Ring mit dem Three points Ring oder den Rodeo Ring mit dem Vee Ring zu kombinieren.
Man kann auch die einfacheren Ringe mit einem der großen statement Ringe wie Talulah oder Totem kombinieren.
Ich kombiniere auch gern Winbergs Schmuck mit Stine A’s 2 Big Dots earring oder 3 Dots necklace oder mit Pernille Corydons verschiedenen Süßwasserperlenschmuck – Begrenzungen gibt es nicht. Nur die eigene Phantasie setzt Grenzen für die Mix-und-Match Möglichkeiten.